Bezirkegruene.at
Navigation:

Nächster Landtag startet mit Fragen zu überlangen Wartezeiten bei der Wohnunterstützung

Grünen-LAbg. Sandra Krautwaschl macht am Dienstag monatelange Wartezeiten auf Wohnunterstützung zum Thema.

Die Kritik an der steirischen Wohnunterstützung wird (einmal mehr) Thema im kommenden Landtag am Dienstag werden – diesmal gleich zu Sitzungsbeginn. Denn die Grüne Abgeordnete Sandra Krautwaschl wird das Instrument der „Befragung eines Mitglieds der Landesregierung“ nützen und von Landesrätin Kampus endlich Fakten über die langen Wartezeiten der AntragsstellerInnen einfordern. Denn diesbezüglich haben sich die Beschwerden in den letzten Wochen gehäuft – teilweise berichten sie über monatelange Wartezeiten, obwohl sie nachweislich alle Unterlagen vorgelegt haben. Krautwaschl will nun am Dienstag von Kampus wissen: „Wie viele Steirerinnen und Steirer warten aktuell bereits länger als vier Wochen auf die Erledigung ihres Antrages auf Wohnunterstützung?“ Und: „Welche Maßnahmen werden Sie gegen diesen Stau setzen?“ (17. März 2017)

Mach die Welt grüner - Mitglied werden