Bezirkegruene.at
Navigation:
am 19. Mai

Lambert Schönleitner freut sich über breit getragene Entscheidung für Ingrid Felipe und Ulrike Lunacek

Lambert Schönleitner, Tina Wirnsberger - „Ich freue mich schon auf die gemeinsame Arbeit mit Ingrid Felipe und Ulrike Lunacek für das Grüne Projekt“

„Mit Ingrid Felipe als neue Bundessprecherin und Ulrike Lunacek als Spitzenkandidatin haben wir heute im Erweiterten Bundesvorstand eine sehr gute einstimmige Entscheidung getroffen“, freut sich der Grüne Landessprecher und Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner über das rasche und breit getragene Ergebnis der heutigen Sitzung in Salzburg.

„Ingrid Felipe ist eine erfolgreiche und erfahrene Politikerin, die in Tirol als Landeshauptmann-Stellvertreterin hervorragende Arbeit leistet. Und Ulrike Lunacek ist als eine weit über die Grenzen Österreichs geschätzte Politikerin genau die richtige Antwort in Zeiten wie diesen, in denen sich die Spitzenkandidaten der anderen Parteien immer stärker in Richtung Nationalismus bewegen. Sie steht für Zusammenhalt und eine klare pro-europäische Haltung“, betont Lambert Schönleitner und erinnert daran, dass die Grünen mit Ulrike Lunacek im letzten Europa-Wahlkampf das beste Wahlergebnis ihrer Geschichte erzielt hatten.

„Ich freue mich schon auf die gemeinsame Arbeit mit Ingrid Felipe und Ulrike Lunacek für das Grüne Projekt“, so Lambert Schönleitner. Auch die Vorstandssprecherin der Grazer Grünen, Stadträtin Tina Wirnsberger, begrüßt die heutige Entscheidung: „Ulrike Lunacek steht für eine starke und konsequente Frauen- und Menschenrechtspolitik und für ein solidarisches Europa. Ich freue mich auf den gemeinsamen Nationalratswahlkampf!“

Mach die Welt grüner - Mitglied werden