Bezirkegruene.at
Navigation:
am 18. Mai

Großer Dank und Respekt für Eva Glawischnig!

Lambert Schönleitner - "Evas Worte zu Herzen nehmen!"

„Ich möchte mich bei Eva aus ganzem Herzen für ihren Einsatz für eine gerechtere Gesellschaft, für den Erhalt unserer Lebensqualität, für die Grüne Bewegung bedanken. Als Parteiobfrau hat sie dafür gesorgt, dass sich die Grünen stark professionalisiert haben, mit derzeit sechs Regierungsbeteiligungen in den Bundesländern haben sich die Grünen unter ihrer Führung als wesentliche politische Kraft in Österreich etabliert. Mit Eva Glawischnig an der Spitze haben wir gemeinsam in der Steiermark, in Österreich und in vielen Bundesländern die besten Wahlergebnisse aller Zeiten erreicht“, sagt der Grüne Landessprecher und Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner, der sich „tief berührt“ von Eva Glawischnigs heutiger Abschiedsrede zeigt: „Ich hoffe, dass wir uns in der Politik Evas Worte zu Herzen nehmen!“ Schönleitner. „Ich habe großes Verständnis für Eva Glawischnigs Schritt.“ ​

Abschließend erinnert er abschließend auch daran, dass Eva Glawischnigs Einstieg in die Politik in der Steiermark begonnen hat: „Es war der Umweltkonflikt um eine Transitautobahn im Ennstal, bei der Eva Glawischnig als junge Umweltjuristin für GLOBAL 2000 tätig war und danach vom Steirer Andreas Wabl in die Politik geholt wurde.“ ​

Mach die Welt grüner - Mitglied werden